. .

Objektbericht ÔÇ×Olten S├╝dWest",
420 Wohnungen, Olten, Schweiz:

Gyvlon Fließestrich als Heizestrich auf Fußbodenheizung:

Lieferwerk: Waldi Transporte GmbH, ca. 115.000 m2

mehr

 


Apartmenthaus und Penthouse Beisheimcenter, Berlin, Potsdamer Platz:

Gyvlon Fließestrich als Heizestrich auf Fußbodenheizung als elektrische Kappilarheizung;

Lieferwerk: MDB Mörteldienst Berlin Brandenburg GmbH, Werk Wuhlheide;
Höhenförderung mit Rohrleitung und P 38 durch TBG Pumpendienst Berlin GmbH; ca. 18 Tm².


Ver.di B├╝rogeb├Ąude, Berlin, Schillingbr├╝cke:

Gyvlon Fließestrich auf Hohlboden,

Lieferwerk: MDB Mörteldienst Berlin Brandenburg GmbH, Werk Wuhlheide; ca. 42 Tm².


Verband der Deutschen Rentenversicherungtr├Ąger e.V., Berlin, Stresemannstra├če:

Umnutzung im Bestand und Neubau;
Gyvlon Fließestrich auf Hohlboden;
Ruthard Heß;

Lieferwerk: MDB Mörteldienst Berlin Brandenburg GmbH ca. 40 Tm².


VW Autohaus Mann, Verkaufs- und Ausstellungsraum, Berlin, Potsdamer Stra├če:

Gyvlon Fließestrich als schwimmender Estrich;
SKS Estrichbau GmbH;

Lieferwerk: MDB Mörteldienst Berlin Brandenburg GmbH


B├╝rogeb├Ąude der ALLIANZ, Berlin, Hiroschimastra├če:

Gyvlon Fließestrich auf Hohlboden;

Lieferwerk: MDB Mörteldienst Berlin Brandenburg GmbH


Landesvertretung Baden- W├╝rtemberg, Berlin:

Gyvlon Fließestrich als Heizestrich auf Warmwasser-Fußbodenheizung; ca. 1,4 Tm²


Neue DIN 18560-1: Grenzwerte f├╝r die Belegreife von Calciumsulfatestrichen nun endlich praxisnah

Im November tritt die überarbeitete Estrichnorm DIN 18560-1 in Kraft. Neu aufgenommen ist unter anderem die CM-Messung des Restfeuchtegehalts zur Beurteilung der Belegreife. Mit der Neuauflage wurden auch erstmals Grenzwerte normativ festgeschrieben: Calciumsulfatestriche gelten jetzt ab einem Feuchtegehalt ≤ 0,5 CM-% als belegreif.